CHORLEITERIN

Protrait von Constanze Pitz (© Andi Werner) Constanze Pitz studierte Schulmusik mit künstlerischem Hauptfach Gesang, kath. Theologie und Chordirigieren bei Prof. Anne Kohler an der Hochschule für Musik Detmold. Seit Herbst 2015 befindet sie sich in einem Masterstudiengang für Chordirigieren bei Prof. Timo Nuoranne an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.

Seit mehr als 10 Jahren musiziert sie in hochkarätigen Ensembles: So bezeugen beispielsweise das Singen im Chamber Choir of Europe und im Kammerchor Saarbrücken nicht nur ihre große Begeisterung und Leidenschaft für Chormusik, sondern auch ihren künstlerischen Anspruch. Schon während ihres Studiums an der HfM Detmold begann sie ihr chordirigentisches und vokalpädagogisches Profil und übernahm in der folgenden Zeit die Leitung unterschiedlicher Vokalensembles und Chöre. Im Rahmen musikalischer Assistenzen studierte sie Oratorien und Opern innerhalb wie außerhalb der Hochschule ein.

Seit 2013 ist sie als Vokalpädagogin im Einzel- und Gruppenunterricht tätig und erteilt Stimmbildung für Chöre. Im Januar 2016 begann sie, musikalische Früherziehung an der Musikakademie am Rhein in Düsseldorf zu unterrichten. Seit März 2016 leitet sie den Clara-Schumann-Kammerchor Düsseldorf.